info@einfachcoaching.com +49 (0)176 613 40 655

Blog

Nachhaltigkeit und Gelassenheit aus der Steiermark

In der vergangenen Woche war ich dienstlich in der Steiermark und hatte Gelegenheit, einige Unternehmen kennenzulernen, die sich dem Thema Nachhaltigkeit verschrieben haben. Ich möchte an drei Beispielen zeigen, wie einen Unternehmenskultur, die die Bedürfnisse der Mitarbeiter respektiert, Raum für Gelassenheit erzeugt. Diese Unternehmen geben ebenso eine ganz eindeutige (und aus meiner Sicht vernichtende) Antwort...
Continue Reading

Minderleister, low performer, C-Mitarbeiter – wie der Mensch aus den Köpfen von Managern verschwindet.

Unter dem Titel „Minderleister raus!“ gibt Prof. Dr. Jörg Knoblauch in der Zeitschrift ManagerSeminare vom September 2010 Mittelständlern Tipps, wie sie sich von den Leistungsunwilligen unter den C-Mitarbeitern trennen können (http://www.managerseminare.de/ms_Artikel/Umgang-mit-C-Mitarbeitern-Minderleister-raus,198974). Die Kapitelüberschriften lauten etwa „Die Probezeit – eine selten genutzte Kündigungschance“ oder „Fest angestellte C-Leister: So werden faule Äpfel erkannt und benannt.“. Der Artikel über...
Continue Reading

Schnelligkeit siegt!? Auch in der Politik.

Am vergangenen Donnerstag trat in Potsdam der brandenburgische Innenminister zurück. Nicht einmal eine Stunde später benannte der Ministerpräsident seinen Nachfolger. Schnelle Lösungen und Entscheidungen sind in der Politik häufig. Schnelle Entscheidungen und der Verzicht auf Warten werden politisch belohnt. Schnelle Entscheidungen sind sinnvoll in Gefahrensituationen. Wenn ein Auto auf mich zurast, dann werde ich nicht lange...
Continue Reading

Politjunkies

Ich habe kürzlich über das Buch „Notbremse“ des ehemaligen parlamentarischen Staatssekretärs Ulrich Kasparick gelesen. Er beschreibt sich als Politjunky und wie er mit der Sucht, Politiker zu sein, gut umgegangen ist. Seine Methode: Stille-Training, Atemtechniken und schließlich ein Sabbatjahr – der angekündigte Ausstieg aus der Politik.
Continue Reading

Herzlich willkommen

… zu meinem Blog „Coaching und Rhythmus“. Meine Themen sind Coaching, insbesondere in Politik und Verwaltung, und der gute Lebensrhythmus. Zu letzterem moderiere ich auf Xing eine eigene Gruppe https://www.xing.com/net/price1853x/rhythmus/ Viel Spaß beim Lesen!
Continue Reading
1 4 5 6

Kundenstimmen

  • Wenn ich spiele, gibt das einen direkten Impuls. Es ist ganz anders als drüber zu reden. Wenn man redet, denkt man nach, aber spürt es im Körper gar nicht. Die szenische Exposition ist viel klarer. Da kommt viel mehr bei rum und man spürt mit allen Sinne, was da passiert.

    David Feldmann
    Physiker
  • Was es mir bringt spielerisch zu arbeiten? Es ist die Leichtigkeit, die dadurch entsteht. Es nimmt die Schwere, es nimmt auch die Angst vor bestimmten Dingen. Es bringt auch Freiheit.

    Simone Bloeß
    Yogalehrerin
  • Stefan schafft einen vertrauensvollen Raum, in dem sich die Teilnehmenden völlig frei ausprobieren können. Er hat ein tolles Gespür für die Gruppe und kann spontan darauf reagieren, wie es der Gruppe gerade geht. Er hat zudem das handwerkliche und professionelle Know-how, um mit den einzelnen Übungen die Gruppe immer wieder in neue Experimentierfelder zu führen.“

    Stephan Schill
    Stephan Schill
    Schauspieler und Trainer
  • Bei dieser Herangehensweise, körperlich über Dinge nachzudenken, habe ich gemerkt, dass die Erfahrung sehr lebendig macht und auch sehr lebendig in mir verankert. Ich gehe mit diesem Körpergefühl raus – und das bleibt.“

    Susanne Langer
    Coach
  • Ich war überrascht, dass ich es geschafft habe, mich selbst herauszufordern. Ich glaube, dass liegt daran, weil Stefan die Übungen gut durchdenkt, didaktisch gut aufbaut und methodisch gut erklärt.

    Tobias Schröder
    Tobias Schröder
    Eventmanager