Posts Categorized: Rhythmus

Tempo, Tempo, Tempo

So lautet die Überschrift eines Artikels im Handelsblatt vom 20.1.11 über das Handelsblatt-Management-Forum. Darin heißt es: „Das Topmanagement-Thema der nächsten Jahre heißt „Tempo“. Neue Wettbewerber und die technische Entwicklung verändern Märkte so schnell wie nie zuvor.“ Die Wirtschafts- und Finanzkrise habe das Wort Dynamik neu definiert. Schnelle und flexible Unternehmen seien relativ unbeschadet durch die Krise gekommen. Ausruhen können sie sich aber nicht. Jetzt müßten alle Unternehmen beweisen, dass sie den Schalter auf Wachstum schnell umlegen können. Read more…

Lebensrhythmus im Advent

In der Xing-Gruppe „Leben im Rhythmus“ habe ich einen Erfahrungsaustausch darüber angeregt, wie wir den Advent verbringen und was wir tun, um eine gute Adventszeit zu haben. Aus den Artikeln zu diesem Thema sprach vielfach die Erfahrung von Weihnachtsstress. Dr. Michael Nuber stellt als Arzt fest, dass besonders viele Menschen zu ihm kommen, die nervlich am Ende sind. Er schreibt: „Weihnachten als Gesundheitsgefährdung – schade, dass es inzwischen soweit gekommen ist.“ Er vermutet, ein Grund für die vorweihnachtliche Hektik könne die Angst vor der erzwungenen Ruhe zwischen Weihnachten und Neujahr sein: „Die Geschäfte haben Weihnachten geschlossen. Die meisten Menschen dürfen nicht arbeiten. So ist man zurück geworfen auf sich selbst oder muss sich mit seiner Familie auseinandersetzen. Beides sind Zustände, die viele sonst das ganze Jahr nicht erleben. Die Flucht in Konsum und Betriebsamkeit ist ein vermeintlicher Ausweg. Manche sind auch tatsächlich einsam und die Leere in ihrem Leben wird in diesen Tagen besonders deutlich.“ Read more…